HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN &
ANTWORTEN

Die Gründe für den Einsatz professioneller Videos können stark variieren. Vielen Kunden geht es schlicht darum, die eigene Reichweite zu erhöhen und sich so an neue, potenzielle Kunden zu wenden. Quasi um die Verkäufe zu steigern. Manche Unternehmen suchen aber auch verzweifelt nach neuem Personal – gängige Ausschreibungen bringen aber oft nicht den erwünschten Erfolg. Ein auffälliger Recruitingfilm kann hier Abhilfe schaffen.

Ein gut gemachter Imagefilm wiederum erhöht die Professionalität der Außendarstellung und sorgt gleichzeitig sogar für ein höheres Ranking in der Google-Suche. Social Media Content kann zudem die Reichweite eines Unternehmens erheblich steigern und Videos auf Landing-Pages erhöhen die Konversionsraten um bis zu 86 % (Wordstream, 2018).

Produktvideos können die Verkäufe um bis zu 114 % ankurbeln (Neil Patel, 2017) und fast die Hälfte aller Internetnutzer suchen im Internet gezielt nach Videos zu einem Produkt, bevor sie ein Ladengeschäft betreten (Google, 2016). Und 2017 gaben 64 % der Befragten an, dass ihre Kaufentscheidung durch ein Marketing-Video beeinflusst wurde (Animoto 2017).

Aber das sind nur ein paar Zahlen und Statistiken. Welchen Mehrwert Ihnen Filme und Videos konkret bringen können, besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.

Das lässt sich nicht so einfach pauschal beantworten. Wie lange wird gedreht? Werden Schauspieler oder ein Sprecher benötigt? Diese und viele weitere Faktoren bestimmen am Ende auch den Preis. Durch die Entwicklungen im Bereich der Filmtechnik ist es Filmproduktionen aber möglich preiswerter zu produzieren, als Sie vielleicht denken. Kontaktieren Sie uns gerne. Beratungsgespräch und Kostenvoranschlag sind in jedem Fall kostenlos.

Damit ihr Film erfolgreich sein kann, ist es zunächst wichtig ein Ziel zu definieren. Was möchten Sie mit dem Film erreichen? Wie möchten Sie gesehen werden? Wo soll der Film zum Einsatz kommen? Gerne unterstützen wir Sie dabei, diese Fragen zu beantworten.

Natürlich ist auch die Dauer der Produktion davon abhängig, wie aufwändig produziert werden soll. Manche Produktionen benötigen einen größeren Vorlauf, andere können innerhalb weniger Tage umgesetzt werden. Aus diesem Grund liegt jeder unserer Produktionen ein genau erstellter Zeitplan zugrunde, den wir mit Ihnen zusammen erstellen. Sie wissen also immer ganz genau in welcher Phase sich Ihr Projekt gerade befindet und wann Sie mit der Lieferung rechnen können.

Wir sitzen in Bremen und sind vorrangig im norddeutschen Raum anzutreffen, haben aber auch schon mit Kunden aus ganz Deutschland zusammengearbeitet und bieten unsere Leistungen grundsätzlich weltweit an.

Unsere Aufgabe ist es sich an Ihren Zeitplan anzupassen. Egal wann etwas gefilmt werden soll – unser Arbeitsalltag bringt es mit sich auch zu außergewöhnlichen Zeiten einsatzbereit zu sein. Ihre Produktion lässt Dreharbeiten nur nachts zu? Es handelt sich um ein abendliches Event, welches bin in die Nacht dauern kann? Ein Schwertransport, der nur nachts rollen darf, soll filmisch begleitet werden? Haben wir alles schon gemacht.

Die Protagonisten beeinflussen maßgeblich die Authentizität Ihres Films. 

Zuschauer merken schnell, wenn eine Person sich vor der Kamera nicht wirklich wohlfühlt, auch wenn sie sich noch so sehr bemüht. Ein wirklich überzeugter Mitarbeiter, der seine Leidenschaft auch vor der Kamera gut in Szene setzen kann, ist aber in jedem Fall eine Alternative zu einem professionellen Schauspieler.

 

Existiert bereits eine Firmenbekleidung, ist es natürlich authentisch und empfehlenswert diese auch im Film zu zeigen. Mitarbeiter die regulär keine Firmenbekleidung tragen (z.B. auch Führungskräfte) können sich natürlich gerne chic anziehen, aber auch der Wohlfühlfaktor ist wichtig. Tragen Sie keine Kleidung, mit der Sie sich gar nicht identifizieren können. Dabei sind gedeckte Farben oftmals die beste Wahl, außer dies ist im Vorfeld explizit anders geplant worden. Bitte auf Karomuster und sehr feine Linien auf den Stoffen verzichten. Diese können bei den Aufnahmen Bildfehler, den sogenannten Moire-Effekt, verursachen.

Bei uns erhält jedes Projekt einen festen Ansprechpartner, der sich i.d.R. vom Anfang bis zum Ende der Produktion auch nicht ändern wird. Dies garantiert „eine kurze Leitung“ zwischen Ihnen und unserem Produktionsteam und verhindert Missverständnisse, oder auch zu viele gleichzeitige Kommunikationskanäle.

In der Regel produzieren wir Filme in 4K Auflösung. Theoretisch ist auch mehr möglich, aber nur in Ausnahmefällen sinnvoll. In einzelnen Fällen kann aber auch die Produktion in FullHD ausreichend sein, z.B. wenn es sich um eher kleinere Projekte handelt. Grundsätzlich sind wir fest davon überzeugt das eine hohe Auflösung natürlich wichtig ist, noch wichtiger ist aber was sich vor der Linse abspielt – z.B. steigert eine gute Lichtsetzung die Endqualität viel mehr, als ein paar Pixel mehr. Und auch ein guter Ton wird als entscheidender Faktor für einen professionellen Eindruck immer wieder unterschätzt.

Normalerweise greifen wir auf GEMA-freie Musik zurück, welche für Ihr Projekt und die entsprechende Verwendung (z.B. Internet, TV, Kino) lizensiert wird. 

Für größere Projekte kann auch die Verwendung von GEMA-pflichtiger Musik sinnvoll sein. Auch der Einsatz von eigens komponierter Musik ist möglich. Gerne beraten wir Sie umfassend zu diesem Thema.

Werbung im Internet ist heutzutage unerlässlich. Bei der Verbreitung von Filminhalten müssen genauso wie im TV & Kino bestimmte technische Normen und Besonderheiten der einzelnen Plattformen eingehalten werden. Diese müssen von Anfang an mitgedacht werden. Soll der Film zum Beispiel neben dem Querformat auch im Hochformat gezeigt werden (z.B. auf Instagram oder TikTok), muss natürlich darauf geachtet werden, dass wichtige Bildinhalte sich auch innerhalb dieses Bereichs befinden. Nur einer von vielen Aspekten. Wir kennen die Anforderungen der einzelnen Plattform und denken diese von Anfang an mit.

Für die Ausstrahlung im TV muss der Film in einem speziellen Format angeliefert werden und einige technische Anforderungen & Spezifikationen erfüllen, was zum Beispiel die Lautheit und die Farbwerte betrifft. Wir wissen genau was beachtet werden muss und übernehmen auf Wunsch auch die Buchung der Sendeplätze und die Übermittlung des Films.

Für die Verbreitung im Kino müssen genauso wie im TV-Bereich spezielle Richtlinien eingehalten werden. Der Film muss in der Regel als DCP – Digital Cinema Package – angeliefert werden. Ein extra für Kinos entwickeltes Format mit einem sehr großen Datenhunger. Und auch die Tonmischung muss bestimmte Normen einhalten. Wir beraten Sie gerne bei der Planung, Realisation und Verbreitung Ihres Kinospots.

SIE HABEN NOCH WEITERE FRAGEN?

LASSEN SIE UNS MITEINANDER
SPRECHEN!